Willkommen
Verband Schweizer Lokführer und Anwärter

  • Der VSLF ist ein Berufsverband für ausgebildete und in Ausbildung stehende Lokomotivführer.
  • Der VSLF fördert und wahrt die Interessen seiner Mitglieder in beruflicher, wirtschaftlicher und sozialer Hinsicht.
  • Der VSLF berät und unterstützt seine Mitglieder in beruflichen und persönlichen Fragen durch Vermittlung von Fachleuten.
  • Der VSLF ist unabhängig von Politik, Konfession und anderen Berufskategorien. Diese Autonomie ist eine wichtige Voraussetzung für eine effiziente Vertretung seiner Mitglieder und deren Interessen.

Neues LocoFolio 1/2018

FDV-Heft des VSLF: FDVSLF

News

Einigung zwischen SBB und Personalverbänden

Die SBB und die Personalverbände haben sich auf einen neuen Gesamtarbeitsvertrag (GAV) für die SBB und...

Weiterlesen

Durch die nach wie vor schwierige Situation bei SBB Personenverkehr und weiteren Bahnen mit dem Einteilungsprogramm SOPRE werden dem Lokpersonal die...

Weiterlesen

Das Pilotprojekt «energiesparendes Fahren» ist soweit abgeschlossen und die BLS hat sich auf eine Variante geeinigt, die nun in einem weiteren Projekt...

Weiterlesen

Die von der Verhandlungsgemeinschaft VG (VSLF, transfair, SEV) mit der BLS AG verhandelte Anpassung des GAV im Rahmen der AZG / AZGV Revision, ist...

Weiterlesen

Info

Bildungskurse 2018 / 2019

Der VSLF förderte schon immer die Bildung seiner Mitglieder, um ihnen eine Bereicherung im Beruf und Privatleben zu ermöglichen. Seit 30 Jahren bietet der VSLF Berufs- und Privatbildungskurse an.
Siehe: Dienste / Bildung

Berufsprüfung Lokpersonal

Lokomotivführerinnen und Lokomotivführer können neu eine eidgenössische Berufsprüfung ablegen und so den Titel «Lokomotivführer/in mit eidgenössischem Fachausweis» erlangen.
Siehe: INFO / Projekte / Berufsprüfung LP

Sopre SBB / Tilo / Thurbo

Newsletter VSLF und PSN Erklärung aus SAP für SBB P-OP-ZF.
Siehe: Info / Projekte / Sopre SBB / Tilo / Thurbo

Shop

Im neuen VSLF-Shop findest du diverse Artikel.
Siehe: Dienste / Shop